Eddy hat Besuch
Regie:  Franz Indra   Genre: Komödie  Jahr: 2008    Format: DVD    Länge: 10 min
Kamera: Thomas Oswald    Drehbuch: Sebastian Sukstorf    Produzent: Franz Indra, Sebastian Sukstorf
Darsteller: Nikolas Gerdell Oktavia Bendsen Meo Wulf Ayleen Rohmann    
Ton: Marcius Tan    Musik: Ai Qun Wang, Stephan Römer    Schnitt: Franz Indra    web:  https://augentroester.de/
Inhalt: Thomas und Jutta haben alles im Griff. Jedenfalls glauben sie das. Doch heute hat ihr Sohn Eddy eine besondere Überraschung mitgebracht.

warum gescheitert: Der kleine Film stand immer im Schatten seiner ernsthaften Konkurrenten und schaffte es auf kein Festival. Schade, zeigt er doch, wie man in der Familie zufrieden scheitern kann.

Unser Kommentar/Rez: Ein Flachmann am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen. Die Alkoholabhängigkeit ist immer Ko-abhängigkeit. Kunst (liest sie) versus Aufklärung (den Spiegel liest er) Dann kommt die erste Freundin des Sohnes zum Frühstück. Keine Peinlichkeit. Normaliät. Der Vater baggert, die Mutter geht. Das spröde Spiel der Darsteller bringt den sonst unkritischen Marienhof auf dem Punkt.